Neue Möglichkeiten mit lokalem BIRT-Runtime

Bisher wurde BIRT vor allem als Webapp unter Apache Tomcat eingesetzt. Dies erfordert allerdings zusätzlichen Aufwand bei der Installation und bei Updates. Dieser Aufwand rechtfertigt sich, wenn verschiedene Benutzer regelmässig BIRT-Reports erstellen.

Wenn nur wenige Reports pro Tag ausgeführt werden, kann auf den Betrieb eines Application-Servers verzichtet werden. In diesem Fall wird BIRT im lokalen Kontext des Benutzers ausgeführt.

Eine weitere Vereinfachung konnte erreicht werden, indem die bestehende Datenbankverbindung (SQL-Server, Oracle, MySQL) zur Laufzeit des Reports in BIRT (DataSource) übertragen wird.

Java Lizenz bei Oracle ?

Die Hippo-Soft Java Applikationen können auch unter OpenJDK eingesetzt werden.

Aktuell wurden die Applikationen mit Version OpenJDK8U-jre_x64_windows_openj9_8u232b09_openj9-0.17.0 getestet.

Damit wird in Zukunft sichergestellt, dass es zu keinen Lizenzverletzungen gegenüber Oracle kommen kann.

Access Fehler 3340 ‚Abfrage‘ ist beschädigt

Die von Microsoft freigegebenen Updates vom 12. November 2019 für Microsoft Office beeinträchtigen die Funktion der bestehenden Datenbankanwendungen. Anstatt eine SQL-Abfrage auszuführen erscheint eine Fehlermeldung.

Falls die Meldung ‚Abfrage ist beschädigt‘ erscheint, bitte das Security Update KB4484127 deinstallieren.

Neues Ticketsystem

Das bisherige Ticketsystem unter Typo3 musste leider abgelöst werden, da die benötigte PHP-Version nicht mehr den geforderten Sicherheitsbedingungen entspricht.

Redesign Website

Die bisherige Webkonzept mit PHP ist in die Jahre gekommen. Um die Seite auf unterschiedliche Ausgabegeräte (Mobile) ausgeben zu können, haben wir uns für den Einsatz von WordPress entschieden.